Kochkurs in Leipzig

Es gibt mittlerweile eine Vielzahl von Kochkursen. Dabei geht der Trend weg vom klassischen Kochkurs hin zu extravaganten – teilweise experimentellen – Kochkursen.
Damit Sie den Überblick behalten und dabei auch noch Geld sparen, finden Sie bei uns einen aktuellen Preisvergleich aller Kochkurs-Angebote in und um Leipzig.

Aus den Küchen in Leipzig strömen verführerische Düfte, die Appetit machen. Auf den Tellern liegen Speisen, die den Gaumen verwöhnen. Der Grund dafür ist das attraktive Angebot an Kochkursen, in dem Gerichte mit den unterschiedlichsten Lebensmitteln und Gewürzen gekocht werden.

Einige Kochkurs Angebote in der Region Leipzig:



Sushi-Kochkurs für Zwei

Leipzig

Freu Dich auf die Raffinesse der japanischen Küche. Beim Sushi-Kochkochkurs für zwei lernst Du gemeinsam mit D…

>> mehr Infos



74.50 EUR



Sushi-Kochkurs

Leipzig

Beim Sushi-Kochkurs wird selbst gerollt, geformt und gepresst und die leckeren Nigiri, Maki & Co eigens zubereitet. …

>> mehr Infos



79.00 EUR



Sushi-Kochkurs

Leipzig

Beim Sushi-Kochkurs wird selbst gerollt, geformt und gepresst und die leckeren Nigiri, Maki & Co eigens zubereitet. …

>> mehr Infos



99.00 EUR

Alle Kochkurs Angebote in Leipzig finden Sie hier:
Alle Kochkurse

Deftig oder verführerisch

Bekannte und weniger bekannte Speisen werden im Kochkurs regionale Küche gezaubert. Mit erfahren Kochprofis wird gemeinsam ein Drei-Gänge-Überraschungsmenü gekocht, dass im Anschluss genossen wird. Die Teilnehmer lernen hilfreiche Kniffe rund ums Kochen, die sie daheim an ihrem eigenen Herd umsetzen können. Sinnliche Gaumenfreuden werden im Rahmen des Kochkurses Erotic Food kreiert. In diesem Kurs werden viele aphrodisierende Zutaten vorgestellt, und wie sie verarbeitet werden können. Bereits seit einigen Jahrhunderten ist bekannt, dass das Liebesleben auf kulinarische Weise in Schwung gebracht werden kann. Beim Erotic Food Kochkurs wird gemeinsam mit einem Profikoch ein betörendes Menü zubereitet. Während des Kochens schaut der Kursleiter stets über die Schultern der Teilnehmer und verrät wertvolle Tipps. Am Ende der spannenden Veranstaltung wird dieses sinnliche Menü gemeinsam verzehrt. Damit es auch daheim gelingt, erhalten alle Kochlehrlinge eine Rezeptmappe zu diesem Kochkurs.

Genüsse vom Mittelmeer

Auf eine köstliche Spedition durch die Mittelmeerregion können die Kursteilnehmer des Kochkurses mediterrane Küche gehen. In die Kochtöpfe werden duftende Kräuter gegeben, frische Meeresfrüchte und knackiges Gemüse. Sonnengereiftes Obst wird zu verführerischen Naschtischen verarbeitet, die den Gaumen verwöhnen. Damit scheint die Sonne des Südens direkt auf die Teller und weckt verträumte Urlaubsgefühle. Nach dem Kochkurs La Cucina Italiana können in der heimischen Küche Gerichte wie vom Lieblingsitaliener gezaubert werden. Pizza, Pasta und Eis gehören von vielen Leckermäulern zu den Lieblingsgerichten, auf die nur ungern verzichtet wird. Vermutlich stammt die Pizza aus Neapel und hat sich von dort auf die ganze Welt verbreitet. Ihre vielen Variationen machen sie zu einem sehr abwechslungsreichen Gericht auf dem Speiseplan. Woher die Nudel stammt, ist zwar nicht gesichert, aber die köstlichsten Nudelgerichte kommen sicherlich aus Bella Italia. Verfeinert werden sie gern mit aromatischen Käsesorten wie Gorgonzola und Parmigiano. Selbstverständlich gehören zum Dolce Vita auch Olivenöl sowie der würzige Parmaschinken. Wer bekennender Liebhaber dieser verführerischen Zutaten ist, sollte auf den italienischen Kochkurs nicht verzichten.

Asien ist Trend

Wem beim Anblick von den kleinen, raffinierten Sushihäppchen das Wasser im Mund zusammenläuft, muss sie bald nicht mehr im Restaurant oder vom Lieferservice kaufen. Im Sushi Kochkurs lernen die Teilnehmer das richtige Rollen, Formen, Schneiden und Pressen, sodass fortan in der heimischen Küche diese japanische Spezialität zubereitet werden kann. Sicherlich bedarf es etwas Fingerspitzenkühle Nigiri, Maki oder California Rolls herzustellen, aber mit den richtigen Tricks und Tipps ist dies gar nicht so schwer. Eine spannende Tour durch Asien kann im Rahmen des Kochkurses asiatische Küche unternommen werden. Längst gibt es in den Supermärkten eine große Auswahl an asiatischen Zutaten, die kaum erahnen lassen, welche Köstlichkeiten mit ihnen gekocht werden können. Bei diesem Kochkurs können die Hobbyköche den Zauber von exotischen Gewürzmischungen entdecken und neue Aromen kennenlernen, sodass die asiatische Küche nicht mehr länger ein Geheimnis ist. Es werden Gerichte wie Chop Suey aus China, Bami Goreng aus Indonesien, Tandoori-Huhn aus Indien und Garnelensuppe aus Thailand vorgestellt. Für jeden Gaumen ist die passende Speise dabei. Häufig werden zu ihrer Zubereitung Reis, Sojaprodukte, Nudeln und Fischsoßen verwendet, wohingegen Milchprodukte häufig fehlen. Daher eignet sich die asiatische Küche auch hervorragend für laktoseintolerante Feinschmecker.

Auf den Gaumen und den Magen hören

Bei der ansprechenden Auswahl an Kochkursen in Leipzig fällt die Entscheidung nicht leicht. Da hilft es sich zurückzulehnen und die unterschiedlichen Angebote genau zu vergleichen. Der Preis sollte dabei nicht das wichtigste Kriterium sein, sondern die persönlichen Vorlieben und Absichten. Welche Gerichte werden bevorzugt? Bei welchen Speisen läuft die ganze Familie schnell zum Tisch? Warum wird der Kochkurs belegt? Stets sollte der nachhaltige Nutzen der Veranstaltung beachtet werden. So sind Kochkurse, die sich beispielsweise mit regionalen Spezialitäten oder Speisen aus Italien beschäftigen alltagstauglich. Der Erotic Food Kochkurs hingegen ist die perfekte Möglichkeit, den Umgang mit sinnlichen Lebensmitteln zu lernen. So kann ein verführerisches und anregendes Dinner für den Partner gezaubert werden.